Über uns

Vertrauen Sie sich unseren erfahrenen Fachkräften an, auf der Suche nach dem für Sie persönlich perfekten Hörgerät! Unser Team in Ingelheim, Mainz und Nieder-Olm besteht ausschließlich aus ausgebildeten Hörgeräte-Akustikern. Wir freuen uns, Ihnen mit Engagement und Fachwissen zur Seite zu stehen.

Produkte

So klein, so stark, so klug! Mit einem Hörsystem der neueren Generation erreichen Sie heute schon beinahe die Hörkurve eines Normalhörenden. Bei uns können Sie verschiedenste moderne Systeme testen.

Horsysteme_jorg_rempe_14
Horsysteme_jorg_rempe_15
Horsysteme_jorg_rempe_13
Horsysteme_jorg_rempe_11

terzo®Gehörtherapie

Mit der terzo®Gehörtherapie werden Sie Schritt für Schritt an die neu gewonnene Hörsituation herangeführt. Unsere drei Filialen sind zertifizierte terzo-Zentren, in denen wir Sie gerne zu allen Möglichkeiten der terzo®Gehörtherapie beraten.

Bevor Sie sich für ein Hörgerät entscheiden, können Sie mit der terzo®Gehörtherapie den Umgang mit der Hörgerätetechnik üben. Betroffene werden so Schritt für Schritt an die neu gewonnene Hörsituation herangeführt. Sie sind nun in der Lage, Unterschiede zwischen den verschiedenen Hörgerätetechniken »herauszuhören« und die Auswahl für Ihr persönliches Hörgerät bewusst zu treffen.

In machen Fällen verlernt das Gehirn während langer Schwerhörigkeit die Fähigkeit, die durch das Hörgerät verstärkten Signale zu verarbeiten. Die neuen Höreindrücke werden vom untrainierten Gehirn als störend und belastend empfunden. Die Therapie schafft die Voraussetzung im Körper, Hörimpulse wieder erfolgreich entschlüsseln zu können. Bereits nach zwei Wochen systematischen Trainings erleben die Teilnehmer eine deutlich spürbare und messbare Verbesserung ihres Sprachverstehens.

Erstberatung
Jede Schwerhörigkeit ist eine individuelle Angelegenheit. Daher werden Sie bei der Erstberatung umfassend über den Hörvorgang als solches und Ihren Hörverlust aufgeklärt. Der Ablauf der terzo®Gehörtherapie wird nochmals im Einzelnen dargestellt. Im Idealfall findet die Erstberatung in Begleitung eines Angehörigen statt.

Diagnostik
Sowohl Ihr terzo-Therapiebegleiter als auch ein Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ermitteln mit gründlichen Tests Art und Umfang Ihrer Schwerhörigkeit. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf Ihre Fähigkeit gelegt, Sprache bei Hinter-grundgeräuschen zu verstehen. Auf der Basis Ihrer Hörtestergebnisse erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen persönlichen Trainingsplan.

terzo-Trainings-Hörsysteme

Nur spezielle Hörgeräte-Technik und individualisierte Hörgeräte-Programme sind geeignet, einen Gehöraufbau im Rahmen einer terzo®Gehörtherapie zu unterstützen. Diese erhalten Sie bei uns vor Beginn. Das Training erfolgt mit einer Trainings-CD, einem Trainingshandbuch und speziellen Trainingshörgeräten. Selbstverständlich führen wir die ersten Übungen gemeinsam mit Ihnen durch, dann trainieren Sie selbstständig zuhause weiter. Wir empfehlen Ihnen, für den Aufbau der Hörfilter täglich 30 bis 60 Minuten über zwei bis drei Wochen zu üben. Sie können die Übungen flexibel in Ihren Alltag einbauen.

Ganz gleich, ob Sie erstmals Hörgeräte bekommen oder bereits Folgemodelle erhalten: Ihr behandelnder HNO-Arzt stellt Ihnen aufgrund Ihres eingeschränkten Gehörs ein Rezept für die Hörgeräte aus. Wenn Sie Ihre ersten oder neue Hörgeräte erwerben (die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen in der Regel alle sechs Jahre eine Hörgeräteversorgung, private Krankenkassen und Berufsgenossenschaften haben individuelle Regelungen), entstehen Ihnen für die terzo®Gehörtherapie keine Extrakosten. Denn wir wünschen uns, dass Sie Ihre Bereitschaft und Ihre Zeit in die Gehörtherapie investieren – und kein zusätzliches Geld.

Wir begleiten Sie
Während der Trainingsphase überprüfen wir Ihre persönlichen Fortschritte, indem wir regelmäßig Messungen durchführen: am Beginn und am Ende der Gehörtherapie sowie ein bis zwei Mal währenddessen.

Ihr HNO-Arzt überprüft
Sie haben zu Hause erfolgreich das terzo-Gehörtraining absolviert und wir haben zusammen mit Ihnen Ihre neuen Hörgeräte angepasst. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie einen Termin bei Ihrem HNO-Arzt vereinbaren. Er kontrolliert, als neutraler Sachverständiger, der das Wohl seiner Patienten im Auge hat, wie gut Sie mit der Technik zurechtkommen und inwieweit sich Ihr Gehör durch die terzo®Gehörtherapie verbessert hat.

 

Seit der ersten Anwendung im Jahr 2006 haben bis heute über 30.000 Patienten die Möglichkeiten der terzo®Gehörtherapie genutzt. Diese ist nicht nur eine ganzheitliche Herangehensweise um schwerhörigen Menschen bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen, sondern kann darüber hinaus auch bei anderen Beeinträchtigungen des Gehörs helfend unterstützen.


Schwerhörigkeit
Die Hauptproblematik bei einer bestehenden Schwerhörigkeit ist das Sprachverstehen in geräuschvoller Umgebung. Für die meisten schwerhörigen Menschen ist es beispielsweise schwierig, Gesprächen zu folgen, wenn mehrere Personen an einem Tisch sitzen oder bei Familienfesten alle durcheinander reden. Die terzo®Gehörtherapie fokussiert genau diese Schwierigkeit. Je nach Schweregrad des Hörverlustes und der Hörentwöhnung gelingt es, innerhalb von zwei Wochen das Hören und das damit verbundene Sprachverstehen deutlich zu verbessern; sowohl in Ruhe als auch in geräuschvoller Umgebung.


Mit wenig Zeitaufwand viel profitieren
Nach Durchführung der terzo®Gehörtherapie ist Ihr Gehör auf die neu zurückgewonnenen Höreindrücke bestmöglich vorbereitet. Sie sind nun in der Lage Unterschiede zwischen den verschiedenen Hörgerätetechniken „herauszuhören“ und die Auswahl für Ihre persönlichen Hörgeräte bewusst zu treffen. Ebenso ist es jetzt erst möglich die Technik der Hörgeräte in vollem Umfang auch nutzen zu können. Auch beim Sport hilft ein hochwertiger Turnschuh einem untrainierten Läufer nicht, einen Marathon in Bestzeit zu laufen.


Geistig fit mit der terzo®Gehörtherapie
Mit der terzo®Gehörtherapie trainieren Sie nicht nur Ihr Gehör sondern auch Ihre geistige Fitness. Alles was für ein gutes Hören wichtig ist-Konzentration, Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit-sind auch wichtige Faktoren der geistigen Fitness. Die terzo®Gehörtherapie-Berater stellen bei Ihrer Arbeit immer wieder fest, dass Patienten nach Beendigung der terzo®Gehörtherapie geistig wacher und fitter wirken, was oftmals auch von Angehörigen bestätigt wird. Nicht zuletzt wird in der Wissenschaft ein möglicher Zusammenhang zwischen Demenz und Schwerhörigkeit diskutiert.